St.-Elisabeth-Haus

Das St. Elisabeth Haus kommt für ältere und pflegebedürftige Menschen in Frage, die auch bei Krankheit und PflegebedürftigkeitWert auf ein gepflegtes und wohnliches Zuhause legen und umfassende Begleitung im Alltag wünschen.
Das Seniorenzentrum wurde im Jahre 2010 eröffnet und befindet sich nur wenige Geh-Minuten vom Ortskern entfernt. Ein Haus, das Mitten im Zentrum der Stadt Friesoythe seinen Platz im Herzen der Gemeinde gefunden hat.




Die 49 Einzelzimmer und 6 Doppelzimmer-Appartements sind sehr hell und freundlich ausgestattet. Zusätzlich zum privaten Wohnraum stehen den Bewohnern und Gästen auf jeder Etage zahlreiche Gemeinschaftsräume für die Freizeitgestaltung zur Verfügung. Eine Kapelle, sowie mehrere Speiseräume sind ebenfallls in den Räumlichkeiten vorhanden.

Komplettiert wird die Kurz- und Langzeitpflege durch das Angebot von Tagespflegeplätzen. Von Montags bis Freitags besteht ein Betreuungs- und Pflegeangebot für Menschen, die sich nicht (mehr) selber vollständig versorgen können.

Auf einen Blick

  • 49 helle Einzelzimmer und sechs Doppelzimmer mit Bad verteilt auf 3 Ebenen
  • Rundfunk, TV, Telefon und Internet
  • voll möbilierte Zimmer; eigenes Mobiliar kann selbstverständlich mit gebracht werden
  • Demenzgarten mit Rundweg
  • Terrasse im Innenhof
  • Aktivitätenraum
  • Wohnbereichsküchen
  • Friseursalon
  • Barrierefreiheit 


Unsere Leistungen
  • Vollstationäre Pflege
  • Kurzzeit- und Verhinderungspflege
  • Tagespflege
Insgesamt stehen 61 Pflegeplätze sowie 8 Tagespflegeplätze zur Verfügung.

Pflege ist immer und in jeder einzelnen Leistung zugleich Zuwendung, Rücksichtsnahme und Stärkung der seelischen Kräfte der Pflegebedürftigen.
Unsere Bewohner werden durch die therapeutisch und hauswirtschaftlich tätigen Mitarbeiter ganzheitlich ver- und umsorgt. Bei Tag und Nacht begleiten sie die Bewohner und achten auf ihre Bedürfnisse.

Gemeinsames Singen, Musizieren, Seniorengymnastik sowie weitere Gemeinschaftsaktivitäten sind feste Bestandteile des Alltags. Die Mahlzeiten werden auf die jeweilige gesundheitliche Situation abgestimmt.


Zusätzliche Leistungen
  • Wäscheservice und Zimmerreinigung
  • Hausmeisterservice
  • Vermittlung von med. Fußpflege, Krankengymnastik, Friseur etc.
  • Apothekenservice
  • Gottesdienste in unserer hauseigenen Kapelle
  • Beratung zu allen Fragen der Heimaufnahme und Unterstützung bei der Kontaktaufnahme mit den Kassen, Behörden usw.


Neben der pflegerischen Betreuung ist die medizinische Versorgung durch das angrenzende St.-Marien-Hospital und dem Medizinischen Versorgungszentrum gewährleistet.

Kontakt
Frau Petra Ubbens, Leitung St.-Elisabeth-Haus
Telefon: 04491 / 940 797
Frau Gertrud Matlage, Pflegedienstleitung
Telefon: 04491 / 940 7280
Frau Nadja Matzke, Bewohnerverwaltung
Telefon: 04491 / 940 797







Verfasser: Autorenteam
Stand: 01.07.2014