Facharztpraxis für Gynäkologie / Geburtshilfe

Als kooperative Belegarztabteilung aus niedergelassenen Frauenärzten, einem Kinderarzt, freiberuflichen Hebammen und Pflegepersonal begleiten wir am St.-Marien-Hospital Friesoythe werdende Eltern bei Schwangerschaft und Geburt. Frauen mit gynäkologischen Beschwerden und Krankheiten begeben sich ebenfalls bei uns in beste Hände - Behandlung und Therapien erfolgen mit neuesten Verfahren und Erkenntnissen.

Frauenheilkunde

Unser Behandlungskonzept stellt den Menschen in den Mittelpunkt: Unser Ärzteteam berät Sie zuerst umfassend bei Brusterkrankungen oder Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane über Diagnostik und Therapiemöglichkeiten. Oft können mit Tagestherapien oder ambulanten Operationen längere Aufenthalte vermieden werden. Sollte eine größere Operation dennoch einen stationären Aufenthalt erforderlich machen, können Sie sich auf kompetente Ärzte mit Erfahrung und das freundliche Pflegepersonal verlassen.

Schwangerschaftsbegleitung

Schwangerschaft - neun Monate Vorfreude auf den Nachwuchs. Wir helfen Ihnen mit umfassender Betreuung bereits vor der Geburt mit:

  • Ärztlicher Schwangerschaftsvorsorge und vorgeburtlichen Untersuchungen
  • Hebammenbetreuung ab Beginn der Schwangerschaft - nehmen Sie Kontakt zu den freiberuflichen Hebammen auf
  • Geburtsvorbereitungskurse mit Schwangerschaftsgymnastik durch die Hebammen
  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden
  • Fehlbildungsdiagnostik
  • Kreißsaalbesichtigungen / Informationsabende

Schmerzen behandeln wir mit

  • Entspannungsübungen und -bädern
  • Akkupunktur, Hömöopathie und Aromatherapie
  • Periduralanästhesie

Geburt und Nachbehandlung (Achtung: Änderungen ab dem 31.10.2021 - Infos weiter unten oder unter dem Punkt News - Sicherheit geht vor)

Damit Sie Ihrem Kind einen bestmöglichen Start ins Leben schenken können, begleiten wir Sie bei der Geburt und den darauf folgenden, ersten Tagen im Krankenhaus:

  • Neugeborenenüberwachung
  • Auf Wunsch Rooming-in (das Kind bleibt bei der Mutter im Zimmer)
  • Stillen in ruhiger Atmosphäre
  • Stillanleitung von erfahrenen Hebammen und Kinderkrankenschwestern
  • Vorsorgeuntersuchungen des Kindes

Nach der Geburt

  • Wochenbettbetreuung in der Klinik und zu Hause durch die freiberuflichen Hebammen
  • Rückbildungsgymnastik

Unsere freiberuflichen Hebammen sind für Sie 24 Stunden im Dienst: Telefon 04491 940 886

Praxiszeiten:

  • Montag + Donnerstag: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Dienstag + Mittwoch + Freitag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Montag + Dienstag + Donnerstag: 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Das St.-Marien-Hospital Friesoythe schließt die Geburtshilfe zum 31.10.2021, denn Sicherheit geht vor!

Der allgemeine Fachkräftemangel in der Geburtshilfe geht leider auch am St.-Marien-Hospital in Friesoythe nicht spurlos vorüber. In der letzten Aufsichtsrats- und Gesellschafterversammlung des St.-Marien-Hospitals Friesoythe musste nun - nach umfänglicher Begutachtung der Gesamtsituation des Krankenhauses - die Schließung der stationären Geburtshilfe zum 31.10.2021 beschlossen werden.

Diese Nachricht wirft sicherlich einige Fragen auf und Sie möchten vielleicht mehr zur Schließung der Geburtshilfe am St.-Marien-Hospital, zur zeitlichen Abwicklung, Personalplänen und den kommenden Entwicklungen des Krankenhauses erfahren? Unter dem Punkt News finden Sie weitere Informationen sowie entsprechende FAQ`.

Diese Nachricht wirft sicherlich einige Fragen auf und Sie möchten vielleicht mehr zur Schließung der Geburtshilfe am St.-Marien-Hospital, zur zeitlichen Abwicklung, Personalplänen und den kommenden Entwicklungen des Krankenhauses erfahren? Unter dem Punkt News finden Sie weitere Informationen sowie entsprechende FAQ's. Hier werden Sie automatisch weitergeleitet. Für ein persönliches Gespräch stehen wir Ihnen werktags von 10:00 – 12:00 Uhr unter der eigens hierfür eingerichteten Rufnummer 04491 940 478 00 zur Verfügung.




Gestaltet und hergestellt von
COMUDEX® - Ihrer Ideenschmiede