Zu wann wird die Geburtshilfe des St.-Marien-Hospitals geschlossen?

Die Schließung erfolgt zum 31.10.2021. Aus Sicht der Geschäftsführer Nadine Krefeld und Bernd Wessels sowie der Aufsichtsrats- und Gesellschafterversammlung ist die aktuelle personelle Situation sozial und medizinisch nicht länger vertretbar – zumal die Region bei großräumiger Betrachtung bessere Alternativen bietet. Nach umfänglicher Orientierung an der Gesamtsituation des Krankenhauses besteht das Risiko, dass es durch den Fachpersonalmangel zu einem einschneidenden Qualitätsverlust in der Patientenversorgung kommt. Auf den Mitarbeitenden lastet ein enormer Druck, der dauerhaft nicht mehr verantwortbar ist.