Mitarbeitervertretungen unserer Einrichtungen

Mitarbeitervertretungen - kurz MAV - sind ähnlich wie Betriebsräte betriebliche Interessenvertretungen nach kirchlichem Arbeitsrecht. Für jede Einrichtung gibt es eine eigene MAV. Diese werden alle 4 Jahre von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern neu gewählt.

St.-Marien-Hospital

Die MAV des St.-Marien-Hospitals wurde im April 2017 von 286 wahlberechtigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern neu gewählt und setzt sich wie folgt zusammen:

Kerstin Thien, Geriatrie, 1. Vorsitzende

Ruth Ernst, Station 2, 2. Voristzende

Claudia Lamping, Labor

Kathrin Alnaser, Interdisziplinäre Ambulanz

Sandra Kaczmarzik, Station 1

Bärbel Stratmann, Endoskopie

Sonja Schröder, Hygiene

Christine Ritter, Station 1

St.-Elisabeth-Haus

Die MAV des St.-Elisabeth-Hauses wurde im April 2017 neu gewählt und setzt sich wie folgt zusammen:

Irmgard Thomes

Siglinde Nienaber

Karin Schniers

Sozialstation St.-Marien

Die Mitarbeiter der Sozialstation St.-Marien wählten im 10. Juli 2017 ihre neue MAV, die sich wie folgt zusammensetzt:

Frau Monika Pundt,

Frau Agneta Hülper

Frau Katharina Bley

Medizinsches Versorgungszentrum am St.-Marien-Hospital (Betriebsstätten Friesoythe und Ostrhauderfehn)

Die Wahlen der MAV für das Medizinische Versorgungszentrum am St.-Marien-Hospital fanden am 09. August 2017 statt.

Frau Kerstin Siemer aus dem MVZ Friesoythe

Frau Birgit Willms – MVZ Ostrhauderfehn

Frau Birte Key– MVZ Ostrhauderfehn




Gestaltet und hergestellt von
COMUDEX® - Ihrer Ideenschmiede