Mitarbeitervertretungen unserer Einrichtungen


St.-Marien-Hospital 
Die Mitarbeitervertretung des St.-Marien-Hospitals wurde im April 2013 neu gewählt und setzt sich aus neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Krankenhauses zusammen. Sie vertreten 261 Beschäftigte des St.-Marien-Hospitals und sind für 4 Jahre im Amt.



St.-Elisabeth-Haus
Die Mitarbeitervertretung des St.-Elisabeth-Hauses wurde im Juli 2013 gewählt. Drei Mitarbeiterinnen vertreten die 45 Beschäftigten für die nächsten 4 Jahre.

Vorsitzende Frau Siglinde Nienaber (mitte), stellv. Vorsitzende Karin Schniers (links), Schriftführerin Claudia Memering (rechts).




Sozialstation St.-Marien

Die Mitarbeiter der Sozialstation St.-Marien wählten ebenfalls im Juli 2013 ihre neue Mitarbeitervertretung.

Frau Monika Pundt (Vorsitzende, Bild links), Frau Martina Löschen (stellv. Vorsitzende, Bild mitte) und Frau Anita Hammersen (Schriftführerin, Bild rechts) vertreten in den kommenden 4 Jahren 30 Beschäftigte.



Medizinsches Versorgungszentrum am St.-Marien-Hospital
(Betriebsstätten Friesoythe und Ostrhauderfehn)
Die Wahlen der Mitarbeitervertretung für das Medizinische Versorgungszentrum am St.-Marien-Hospital fanden am 11. September 2013 statt.

Als Vorsitzende wurde Frau Ellen Brannenburg (Bild Mitte) aus dem MVZ Ostrhauderfehn gewählt. Ihre Stellvertretung ist Frau Kerstin Siemer (Bild links) vom MVZ Friesoythe und Frau Ellen Buss (Bild rechts) aus dem MVZ Ostrhauderfehn hat die Aufgabe als Schriftführerin übernommen.

Die drei Mitarbeiterinnen vertreten nun in den kommenden 4 Jahren die 45 Mitarbeiter aus den beiden Betriebsstätten.
Autorenteam
Stand 11.09.2013